Freitag, 4. Dezember 2015

Finale oho...

Eigentlich war bereits am Mittwoch Finale beim Kuschelfreund-Sew-Along von mulle&muck.
Doch die liebe Mareike hat Nachsicht mit denen, die etwas länger brauchen und lässt die Verlinkung noch bis Sonntag offen.

Auch wenn ich es nicht pünktlich geschafft habe, freu ich mich riesig Euch meinen Kuschelfreund zu präsentieren:

Ta ta, da is er:







Im Großen und Ganzen war es nicht die große Herausforderung. Nur das Wenden war kniffelig.
Ich musste eine relativ große Wendeöffnung lassen, damit ich das Kerlchen auf die richtige Seite bekam.
Die Öffnung per Hand zu schließen, war nicht so meine Stärke. Was man beim genaueren betrachten des Popöchens leider auch sehen kann :-/







Na ja, dafür ist er ja selbst gemacht, sehen wir's mal so ;-).

Insgesamt bin ich schon zufrieden mit meinem Freund, find ihn ganz süß und ich hoff, meine kleine Nichte freut sich an Weihnachten auch darüber.

Unter allen, die regelmäßig an den Treffen teil genommen haben, verlost Mareike ein  tolles Ebook von binenstich und ein kleines Überraschungspäckchen von sich. Vielleicht hab ich ja Glück und gehöre zu den glücklichen Gewinnern. Ich werde Euch auf dem laufenden halten!

Bis dahin, schönes Wochenende

Eure Jutta


Verlinkt bei: mulle&muckFreutag
  

Kommentare:

  1. Der kuschelfreund ist total süß geworden! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann ist der niedlich!! superschön!!! Und der Popo sieht echt gut aus ;o).
    Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  3. oh wie der süß das kuschelkumpelchen schaut!
    wendeöffnungen schließen ist ja für mich auch immer ein graus - schaut doch dafür völligst gut aus, das popöchen! :) liebe grüße, lisa*

    AntwortenLöschen
  4. Danke! Mir gefällt er auch! Hoffentlich der kleinen Maus auch! Lg

    AntwortenLöschen